Style-Switcher

Impf-Priorisierung in NRW für taubblinde/gehörlose Menschen

29.04.2021 | Aktuell gibt es in NRW für taubblinde Menschen die Möglichkeit, sich vorzeitig impfen zu lassen. In einigen Städten in NRW wird es schon angeboten. EUTB-Fachberater Uwe Zelle erläutert die Möglichkeiten zur vorzeitigen Impfung im Impfzentrum oder beim Hausarzt. 

DGS-Video von EUTB-Fachberater Uwe Zelle:

https://youtu.be/TQ8OIj_YccU

 

  • BIELEFELD

Bielefelder Bürger:innen mit einer hochgradigen Schwerhörigkeit; Gehörlosem und taubblinde Menschen werden Impfungen im Impfzentrum Bielefeld angeboten. Anmeldungen bis zum 7.5.2021. Mehr Infos bei YouTube im DGS-Video/Begleit-Text. 

https://youtu.be/hAbzrHP2ygg

  • BOTTROP

Auch in Bottrop gilt: Angehörige von Pflegebedürftigen, Gehörlose, Taubblinde und bestimmte Berufsgruppen können jetzt Termine für eine Corona-Impfung machen.

https://www.radioemscherlippe.de/artikel/kurzfristige-impftermine-in-bot...

  • DORTMUND

Höhere Priorisierung des Personenkreises der gehörlosen und taubblinden Dortmunder*innen. Mehr Infos bei YouTube im DGS-Video/Begleit-Text. 

https://vimeo.com/538718800

https://vimeo.com/538713929

  • KÖLN

Vorzeitige Impf-Termine für Gehörlose und Taubblinde. Für weitere Fragen direkt beim Stadtverband Köln, Dorothee Strunkeit melden. Mehr Infos bei YouTube im DGS-Video/Begleit-Text. 

https://youtu.be/T8pJcD-QWZc
https://youtu.be/CA2c46QOCcg

 

Zur Übersicht aller News